ÖLPM - Ziele
 
 
 
 
 
 
   
EXTRANET
 
   
   
Österreichische Liga für Präventivmedizin – ÖLPM

Österreichisches Grünes Kreuz für Gesundheit
 
 
   

Gesundheitsaufklärung und Gesundheitsvorsorge

Die Österreichische Liga für Präventivmedizin (ÖLPM) ist eine Vereinigung österreichischer Ärzte, Wissenschafter und Gesundheitsexperten, deren vorrangiges Ziel die Gesundheitsaufklärung und Gesundheitsvorsorge ist. Als gemeinnütziger Verein arbeiten alle Mitglieder ehrenamtlich und unabhängig von Behörden, Parteien und Firmen.

Gesellschaftspolitische und ökonomische Gründe fordern ein Umdenken im Bereich Gesundheit. Nicht alles durch die Entwicklung der modernen Medizin Machbare ist finanzierbar. Anstelle von Einschränkungen medizinischer Leistungen sollte die Gesundheitsvorsorge an Bedeutung gewinnen. Gesundheitsprophylaxe ist besser, wirksamer und ökonomischer als kurative Medizin.

Nur wer informiert ist, kann vorsorgen!

Die Österreichische Liga für Präventivmedizin (ÖLPM) ist daher auf allen Gebieten der präventiven Medizin tätig. Ziel dieser Vereinigung ist die Eigenverantwortung und Vorsorgebereitschaft in der Bevölkerung zu wecken und zu fördern. Die Basis für bewusste Gesundheitsvorsorge jedes Einzelnen ist aber eine qualifizierte Aufklärung und Information.

Die zur Durchführung gewählten Maßnahmen der ÖLPM sind:


  • selbständige wissenschaftliche Arbeit und Forschung
  • Unterstützung von wissenschaftlichen Arbeiten und Erstellung von Forschungsaufträgen auf dem Gebiet der Gesundheitsvorsorge und deren Publikationen
  • Förderung des wissenschaftlichen und persönlichen Kontaktes mit gleichartigen Gesellschaften des Auslandes
  • Errichtung von wissenschaftlichen Instituten oder Forschungsstellen zur Gesundheitsvorsorge und Unfallverhütung
  • Aufklärungsaktionen (Laienschulungen, Erstellung von Lehrprogrammen, Informationsaktionen)
  • Seminare, Kongresse
  • Herausgabe von Informationsbroschüren und Büchern zur Gesundheitsvorsorge
    Qualitätsauszeichnungen


In eigenen Arbeitsgruppen, geleitet von Mitgliedern de ÖLPM, werden schwerpunktmäßig zukunftsrelevante Themen bearbeitet und veröffentlicht.

Grünes Licht für Ihre Gesundheit

Eine Vereinigung für Gesundheitsaufklärung und Gesundheitsvorsorge stellt sich vor:
Aus gesellschaftspolitischen und ökonomischen Gründen ist künftig ein Umdenken mit unserer Gesundheit notwendig.

Die Österreichische Liga für Präventivmedizin (ÖLPM) ist eine Vereinigung hochrangiger Ärzte, Wissenschafter und Gesundheitsexperten. Vorrangiges Ziel ist die Gesundheitsaufklärung (Hebung der Eigenverantwortung und Vorsorgebereitschaft in der Bevölkerung).

In eigenen Arbeitsgruppen werden schwerpunktmäßig die zukunftsrelevanten Themen bearbeitet und veröffentlicht (z.B. Maßnahmen zu Verhütung von Lärmschäden, etc.). Denn Tatsache ist: Gesundheitsvorsorge ist besser, wirksamer und nicht zuletzt wirtschaftlicher als Heilen - und nur wer informiert ist kann vorsorgen! Das Österreichische Grüne Kreuz ist ein gemeinnütziger Verein, die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und völlig unabhängig von Behörden, Parteien und Firmen.

Spenden:

Alle vorhandenen Mittel werden direkt und gezielt für die Aufgaben eingesetzt. Gesundheitsaufklärung kostet viel Geld. Deshalb ist die ÖLPM auf Ihre Spenden angewiesen. Bitte verwenden Sie für Ihre Spende unsere Konto Nr. 32300 beim Raiffeisenverband Salzburg, BLZ 35000 lautend auf "ÖGK für Gesundheit".

 
 
ÖGK für Gesundheit GmbH | Vereinigung zur Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsaufklärung |
Hellbrunnerstraße 1a | A-5081 Anif | Tel: +43 (0) 662/632940 | Fax: +43 (0) 662/641516